TRENDY SPORT – YOGA BLOCK

,

7,50 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tage

TRENDY SPORT – YOGA BLOCK

Der Trendy Sport Yoga Block hilft nicht nur Einsteigern bei der Durchführung, sondern garantiert auch Fortgeschrittenen bei komplexeren Übungen eine korrekte Ausführung und ist somit eine unverzichtbare Trainingshilfe für diverse Yogaübungen. Der Block ist mit 200g jetzt noch stabiler und in vier verschiedenen Farben in 7,5 cm Stärke und neuer Verkaufsverpackung erhältlich. Der Yoga Block wirkt beim Training unterstützend, wenn der Körper noch ungedehnt ist. Durch die Nutzung dieses Yoga Utensils können Sie Ihr Yoga Trainingsprogramm intensivieren, denn der Block hilft zum Beispiel bei der Meditation für eine aufrechte Haltung des Körpers. Sie haben mit diesem Block die Möglichkeit noch tiefer in die Dehnung zu gehen und Ihren Körper automatisch besser zu trainieren.

FOLGENDE ÜBUNGEN KÖNNEN SIE MIT DEM YOGABLOCK AUSFÜHREN

  • Janu Shirshasana (Kopf-Knie-Stellung): Bei Ausführung dieser Übung benötigen Sie zwei Blöcke. Der eine Block unterstützt Ihren Kopf, der andere das Knie. Nehmen Sie nun die Position des Lotussitz auf Ihrer Yogamatte ein. Winkeln Sie das rechte Bein an und strecken das linke Bein aus. Das rechte Bein wird dabei nah an den Körper herangezogen. Jetzt legen Sie den einen Yogablock unter das rechte Knie und den anderen legen Sie hochkant vor sich und legen Ihren Kopf darauf ab. Bleiben Sie solang in dieser Position, wie es für Sie angemessen ist.
  • Shalabasana (Heuschrecke): Bei dieser Übung müssen Sie sich entspannt auf den Bauch legen. Legen Sie den Yoga Block im Abstand von einer Armlänge vor Ihren Kopf (der Blick ist in Richtung des Bodens gerichtet). Als nächstes atmen Sie bewusst ein und nehmen den Block zwischen die Hände, strecken Arme und Beine nach vorne und versuchen Sie dann nach oben zu strecken. Ihre Beine sollten in einer leichten V-Form ausgerichtet sein. Die Arme parallel zum Kopf. Halten Sie dieses Asana für fünf tiefe Atemzüge und gehen danach wieder in die Ausgangsposition vor der Übung. Es emphielt sich eine Wiederholung von bis zu 3 mal.
  • Trikonasana (Dreieck): Diese klassische Yoga Übung wird sehr oft in der Praxis ausgeführt. Die Ausgangsposition ist Tadasana – Berghaltung. Die Beine werden dabei weit auseinander gestellt. Nun strecken Sie beide Arme auf der gleichen Höhe aus. Der Blick läuft über die ausgestreckte Hand. Das rechte Bein im 90 Grad Winkel nach vorne drehen und den linken Fuß paralell zur Matteseite positionieren. Tief einatmen und beim Ausatmen mit gerader Haltung des Oberkörpers nach vorne gehen. Der rechte Arm wird dabei in Richtung Boden geführt. Der Oberkörper sollte gerade bleiben und der linke Arm wird senkrecht nach oben ausgestreckt. 4-5 Atemzüge sollten Sie in dieser Position bleiben und anschließend die Seite wechseln.

TIPP

Dazu passend unsere Yogamatte und Yogahandtuch

Marke

Trendy Sport

Farbe

Anthrazit, Blau, Grau, Rot

Individualisierbar

Ja

Lieferumfang

1 Stück

Größe

23 cm x 15 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „TRENDY SPORT – YOGA BLOCK“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.